Trennungsversprechen: Wenn die guten Zeiten vorüber sind

Neue Wege gehen

Hier stelle ich mein Buch vor.

Trennung und Scheidung rangieren ganz weit oben auf der menschlichen Stressskala. Menschen geraten immer wieder in einen erbitterten Rosenkrieg und kämpfen über Jahre und gerichtliche Instanzen hinweg um Besitz, Geld und Kinder. Doch zahlreiche familiengerichtliche Verfahren sind emotional initiiert. Die Menschen kämpfen den Kampf ihrer Wut und Enttäuschungen, der vor Gericht nicht gewonnen werden kann. Dabei drängt sich die Frage auf: Warum? Warum tun Betroffene sich das an? Warum investieren sie Geld, Zeit und Lebenskraft in Anwälte, Gutachter, Gerichte etc. und berauben sich der Energie und Ressourcen, die sie eigentlich für einen Neustart viel dringlicher benötigen? Rechtsanwältin und Coach Corinna Langwara bezieht die emotionale Seite des Trennungsgeschehens in ihre anwaltliche Arbeit mit ein. Sie begleitet die Mandantschaft nicht nur fachlich kompetent, sondern führt als Coach ihre Klienten auch emotional stabilisierend durch den gesamten Prozess von der Trennung bis zur Scheidung. Das Ende einer Paarbeziehung muss nicht zum „Totalschaden“ für die Gesamtfamilie führen. Mit ihrer ungewöhnlichen Art und Weise der Verfahrensführung erreicht die Autorin in den allermeisten Fällen eine zügige, kostensparende, überwiegend eigenverantwortliche, außergerichtliche und einvernehmliche Lösung. Ganz nach dem Grundsatz: Verändere ich ein Teil im System, verändert sich das System. Mit diesem Buch möchte die Autorin inspirieren, motivieren und ihre langjährige Erfahrung und Expertise weitergeben. Entweder Sie bereiten dem Rosenkrieg ein Ende oder der Rosenkrieg könnte Ihnen ein „Ende“ bereiten - emotional und finanziell. Manchmal liegt der Triumph darin, n i c h t erbittert oder verbittert in die Schlacht zu ziehen.